Um einen Einblick in unsere Schule zu bieten, veröffentlichen wir hier einige Erfahrungen von Schülerinnen und Schülern aus unseren derzeitigen 5. Klassen. Max und Hanna aus der 5b berichten von ihren Erlebnissen am Heilwig Gymnasium.

FAQ für Viertklässler

Max aus der 5b

Frage: Gibt es viel Spielraum?

Meine Sicht: Also bei den 5. Klässlern ist das so, dass es zwar nicht so viele Geräte gibt aber einen Fußballplatz und einen relativ großen Spielraum.

Frage: Ist die Schule sauber?

Meine Sicht: Die Schule wird schon von Putzkräften sauber gehalten also Ja.

Frage: Wie sind die Lehrer?

Meine Sicht: Die Lehrer die ich aktuell habe sind sehr nett. Zwar auch manchmal streng aber fair.

Frage: Sind die anderen Schüler nett?

Meine Sicht: Das liegt ja eigentlich im Auge des Betrachters aber ich finde die meisten Schüler nett aber nicht alle.

Frage: Ist die Schule insgesamt schön?

Meine Sicht: Ich finde die Schule sehr schön sonst wäre ich ja nicht an das HWG gegangen.

Frage: Sind Handys erlaubt?

Meine Meinung: Also das ist ja eigentlich ist das ja keine Meinung von mir sondern eine der wichtigsten Schulregeln und man sollte wirklich aufpassen, dass man kein Handy benutzt.

Frage: Machen wir viele Ausflüge?

Meine Sicht: Also wegen des Corona Virus machen wir keine Ausflüge aber sonst hätten wir auch eine „Kennlern-Klassenfahrt“ gemacht.

Frage: Wie ist das Essen?

Meine Meinung: Das Essen ist auf jeden Fall besser als auf der Grundschule. Und es gibt sogar einen Kiosk!

Frage: Macht der Unterricht Spaß?

Meine Sicht: Mir macht der Unterricht schon Spaß.

Frage: Gibt es einen Gantztag?

Meine Sicht: Ja den gibt es da mache ich auch meine Hausauaufgaben was übrigens sehr empfehlenswert ist.

Frage: Gibt es Lernzeit?

Meine Sicht: Nein die gibt es nicht, denn man kann die Hausaufgaben auch im Ganztag machen. Oder eben zuhause.

Frage: Gibt es viele Doppelstunden?

Meine Sicht: Ja, ich habe auch nur Doppelstunden. Aber das kann ja bei jedem anders sein.

Von Max Fönschau