Auch in diesem besonderen Jahr haben sich wieder viele unserer Klassen im Rahmen des 5. Hamburger MINT-Tages erfolgreich am MINT-Wettbewerb beteiligt.
Mit dem Motto „MINT für morgen“ ging es in den Wettbewerbsaufgaben um Klimaschutz. Anhand unterschiedlicher Alltagsszenarien sollten CO₂-Einsparpotenziale errechnet werden. Alle Aufgaben findet ihr hier zum Nachrechnen.

Schulsieger mit 90% richtiger Antworten ist das S1 MGN 1 Profil. In der Kategorie Stufe 8-10 gewann der Latein Kurs 8 von Frau König und in der Kategorie Stufe 5-7 hat die 7a das beste Ergebnis erzielt. Auch die 5. Klassen haben sich toll geschlagen und viele Aufgaben richtig gelöst.

Die Kreativaufgabe bestand darin, einen Werbespruch für Klimaschutz zu entwerfen. Hier ein paar gelungene Beispiele:

MintTag-Werbung

Herzlichen Glückwünsch und vielen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

(Co)