An dieser Stelle finden Sie jeweils die aktuellsten Hinweise zum Umgang mit der Coronakrise an unserer Schule. Zusätzlich erhalten alle Eltern, Schülerinnen und Schüler detaillierte Informationen und Aufgaben per E-Mail. Sollten Sie diese E-Mails nicht erhalten, kontaktieren Sie bitte die jeweilige Klassenleitung. Die entsprechenden Adressen finden Sie hier.


Notbetreuung

Sollte es einen dringenden Notfall bei Ihnen geben und Sie müssen doch eine Betreuung in Anspruch nehmen, können Sie dies bis 20:00 Uhr des Vortages unter heilwig-gymnasium@bsb.hamburg.de anmelden. Diese Mailadresse wird täglich mehrfach überprüft. Wenden Sie sich daher mit allen Belangen an diese Mailadresse.

Mittwoch, 13.5.2020: Unterricht nach den Maiferien

Nach den Maiferien werden nach und nach alle Klassen in Teilgruppen auch wieder Präsenzunterricht erhalten. Dabei werden die Klassen der Mittel- und Orientierungsstufe gedrittelt, die S2-Kurse kommen in Halbgruppen in den Unterricht. Die Organisation ist an die regulären Stundenpläne angelehnt – und bildet eine weitere Säule neben dem modifiziert weiterlaufenden, online-gestützten Lernen zu Hause. Genaue Gruppen- und Zeitpläne werden derzeit erstellt und rechtzeitig per E-Mail versandt. Kurz gefasst sieht es so aus: Ihr Kind kommt nach den Maiferien noch mindestens fünf Tage am Stück in die Schule plus zur Zeugnisverleihung.

Montag, 27.04.2020: Corona-FAQ der Behörde

Die laufend aktualisierten Informationen der Schulbehörde (z.B. zum Schulbetrieb, zur Absage aller Schulreisen bis zu den Herbstferien, zur Hygiene und vielem mehr) finden Sie auf https://www.hamburg.de/bsb/13679646/corona-faqs

Freitag, 17.04.2020: Präsenzunterricht startet

Ein modifizierter Präsenzunterricht findet laut Schulbehörde in den Jahrgängen 10 und 12 ab dem 27.4.20 wieder statt. Ab dem 4.5. gilt dies auch für die Jahrgänge 6 und 11. – Es handelt sich nicht um den Regelbetrieb, sondern um Unterricht in Gruppen von höchstens 15 Schülerinnen und Schülern. Die genauen Abläufe erhalten alle Eltern in der nächsten Woche per E-Mail.

https://www.hamburg.de/bsb/13862594/2020-04-17-bsb-schuloeffnung/

Dienstag, 31.3.2020: Abiturverschiebung in Hamburg

Die Abiturprüfungen starten fünf Tage später als geplant erst am 21. April. Die genauen Termine finden Sie hier. Über die genaue Prüfungsorganisation wird der 12. Jahrgang per E-Mail informiert.

https://www.hamburg.de/bsb/13773546/2020-03-31-bsb-pruefungstermine

Sorgentelefon

Freitag, 27.3.2020: Online Classroom für das HWG

Ab sofort nutzen wir am Heilwig Gymnasium mit in allen Klassen und Kursen als Onlineplattform Google Classroom. Alle Schülerinnen und Schüler erhalten eine Anleitung zur Anmeldung im System über die Klassenleitungen. Die Nutzung erfolgt über einen aktuellen Browser oder Mobile Apps für Android oder iOS.

Mittwoch, 25.3.2020: Abschlussprüfungen finden statt

Alle Abiturprüfungen werden durchgeführt.

https://www.hamburg.de/bsb/13757514/2020-03-25-bsb-abschlusspruefungen-finden-statt/

Mittwoch, 18.3.2020: Die Schulen in Hamburg bleiben bis zum 19.4.2020 geschlossen.

https://www.hamburg.de/bsb/13736604/2020-03-19-bsb-basfi-corona-verlaengert-schulschliessung/


Montag, 16.3.2020: Hier finden Sie die aktellen Informationen zu unserem Umgang mit der Covid-19-Ausbreitung. In einem Brief der Schulleiterin finden Sie alle notwendigen Informationen

 

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

seit heute sind alle Hamburger Schulen und auch das Heilwig Gymnasium zu und ich bin sehr froh, dass alle von Ihnen und euch einen Weg gefunden haben, die Schule nicht aufsuchen zu müssen.

Keine Schülerin und kein Schüler ist heute in die Schule gekommen. Das bedeutet, dass wir die Schule tatsächlich stilllegen können. Alle weiteren schulischen Veranstaltungen finden in den nächsten zwei Wochen ebenfalls nicht statt, sei es Konferenzen, Elternabende oder kulturelle Aktivitäten.

Sollte es einen dringenden Notfall bei Ihnen geben und Sie müssen doch noch eine Betreuung in Anspruch nehmen, können Sie dies bis 20:00 Uhr des Vortages unter heilwig-gymnasium@bsb.hamburg.de anmelden. Diese Mailadresse wird täglich mehrfach überprüft. Da auch das gesamte Sekretariatsteam nicht vor Ort ist, läuft hier nur der Anrufbeantworter, der nicht abgehört wird. Wenden Sie sich daher mit allen Belangen an die eben genannte Mailadresse.

Innerhalb der nächsten Tage – spätestens bis Mittwoch, werden die einzelnen Lehrerinnen und Lehrer Kontakt zu euch Schülerinnen und Schülern aufnehmen und euch Aufgaben zuschicken. Dies sind einerseits Checklisten mit Übungen, andererseits auch eine größere kreative Aufgabe, die jeden Tag zu bearbeiten ist. Für das Übungsmaterial haben wir uns zunächst auf drei Fächer beschränkt. Für die Stufen 10 und S4 gibt es speziell auf die anstehenden Prüfungen zugeschnittenes Material.  

Liebe Eltern, bitte achten Sie auch darauf, dass Ihre Tochter/Ihr Sohn sich jeden Tag die entsprechende Zeit nimmt, um diese Aufgaben gut zu erledigen. Diese Maßnahmen gelten zunächst nur für die nächsten zwei Wochen. Sobald die Behörde sich zum weiteren Verlauf geäußert hat, melde ich mich erneut.

Was die Wahlen der Unter – und Mittelstufe angeht, werden Fr. Schütte und Fr. König mit Ihnen und euch per Mail in Kontakt treten.

Ebenso werden die Oberstufenschülerinnen und –schüler über das Procedere zu den noch ausstehenden Klausuren  durch Herrn Blank-Schneidewind informiert. Ziel ist es, dass keine Versammlungen und Aktivitäten in der Schule stattfinden. Wie einige von euch schon richtig angemerkt haben, geht es ja nicht nur um die Versammlung in der Schule, sondern auch um den Weg dorthin und zurück. Das wollen wir vermeiden. Dazu ist es übrigens auch ratsam – ganz außerhalb von Schule und Pflichten – sich ebenfalls nicht privat in größeren Gruppen zu treffen! Schnell kann sich hier der eine oder andere unbewusst anstecken, mit unvorhergesehenen Konsequenzen.

 

Ich hoffe, dass wir alle gemeinsam die Situation gut meistern und freue mich auf ein gesundes Wiedersehen.

Ich halte Sie und euch auf dem Laufenden.

 

Herzliche Grüße

Sereh Klüsener

Schulleiterin


Freitag, 13.3.2020: Senat beschließt: Hamburger Schulen verlängern für Schülerinnen und Schüler die Ferien um zwei Wochen!

Genauere Informationen  finden Sie ab sofort auf diesen Websiten der Behörde für Schule und Berusfbildung:

https://www.hamburg.de/pressearchiv-fhh/13719000/2020-03-13-bsb-corona-verlaengert-ferien/

http://www.hamburg.de/bsb/