Vom 13.-15. November 2019 nahmen 15 Schüler*innen an der Ausbildung zum Lerncoach in Glückstadt teil.  Zum elften Mal bereitete das Seminar mit einem intensiven Training zukünftige Coaches auf ihre neue Rolle vor. Die Schüler*innen werden, nachdem sie weitere grundlegende Fachseminar am Heilwig Gymnasium besucht haben, vermutlich im Februar das Coaching aufnehmen und das bestehende Team verstärken.

Ausbildungsteam: Jeanette Kunte, Silke von Lepel, Sören Klein

Erfahrungsbericht Lerncoachingfahrt 2019

Vom  13.09 bis zum 15.09 war ich mit weiteren Schüler*innen der Klassenstufe 9 in Glückstadt zum Lerncoachingseminar. Wir haben uns morgens am Bahnhof Dammtor getroffen und sind dann nach Glückstadt gefahren. Nachdem wir in unserer Jugendherberge angekommen waren, haben wir zu Mittag gegessen und am frühen Nachmittag mit der Seminararbeit begonnen. Jeder von uns hat Seminarunterlagen bekommen. Inhaltlich haben wir zunächst durch das Clustern bestimmter Themen mit Moderationskarten und lustige Rollenspiele einen ersten Eindruck davon bekommen, was unsere genaue Aufgabe beim Lerncoaching sein wird. Nach der Präsentation unserer Arbeitsergebnisse gab es Abendessen und danach gruppendynamische Spiele.

Am nächsten Morgen haben wir direkt nach dem Frühstück daran gearbeitet, wie eine gelungene erste Lerncoachingstunde aussehen könnte. Wir haben viel darüber gelernt, wie man jüngere Schüler mit Schwierigkeiten unterstützen kann.

Am Abreisetag standen morgens allgemeine Organisationsabläufe im Mittelpunkt und dann haben wir uns auf den Weg zurück nach Hamburg gemacht.

Es war eine tolle Fahrt bei der ich mit viel Spaß gelernt habe wie gutes Lerncoaching sein kann. Glückstadt hat sich also wirklich gelohnt.

Rosa Klawiter Klassenstufe 9