Liebe Eltern, liebe Kinder der neuen 5. Klassen,

am nächsten Montag, dem 9.8.21 ist es endlich soweit: Das neue Schuljahr beginnt. Wir am Heilwig Gymnasium freuen uns sehr, Sie und Dich hier in der Schule kennenzulernen. Ich versuche hier einmal kurz Antworten auf Fragen zu geben, die Sie sich, dir Du Dir vielleicht stellen könntest:

1. Finden die Einschulungsfeiern wie geplant statt?

Ja, das ist so: Die Klassen 5a und 5b treffen sich um 9:00 zur Einschulung und der Schultag endet um 12:00 Uhr. Die Klassen 5c und 5d treffen sich um 10:30 zur Einschulung und der Schultag endet um 13:00 Uhr. Gerne dürfen Sie als Eltern Ihre Kinder zur jeweiligen Zeit am Haupteingang abholen. Dann ist auch eine kurze Gelegenheit, mit den Klassenlehrer*innen zu sprechen.

2. Was müssen wir zur Einschulungsfeier/zum ersten Schultag mitbringen?

Wir hatten Ihnen vor den Ferien eine Teilnahmeerklärung in dreifacher Ausfertigung zugeschickt. Mit der Unterzeichnung dieser Teilnahmeerklärung erklären Sie sich im Covid – Zusammenhang, dass Sie die formulierten Anforderungen erfüllen. Diese können Sie ignorieren.

Wir haben jetzt aus der Schulbehörde neue Teilnahmeerklärungen erhalten, die zur Teilnahme an der Veranstaltung neu ausfüllen müssen. Um wirklich alle Gäste zu erfassen, werden wir auf jeden Stuhl eine solche Teilnahmeerklärung legen und bitten Sie dann um das neue Ausfüllen. Bitte bringen Sie in diesem Zusammenhang einen Stift mit in die Schule.

Die Schüler*innen bringen ihre Federtasche, einen Collegeblock und ein Getränk bzw. etwas zu essen mit.

3. Wie viele Personen dürfen pro Kind an der Einschulungsfeier teilnehmen?

Wir stellen Stuhlinseln mit drei Stühlen pro Familie auf. Als Haushalt würden Sie ja ohne Abstand beieinander sitzen. Zur nächsten Familie ist Abstand gehalten. Bitte kommen Sie nicht mit mehr Personen zur Einschulungsfeier. Die Aula ist maximal bestuhlt. Sollte Ihr einschulungspflichtiges Kind ein kleineres Geschwisterkind haben und sollte sich aus dieser Situation ein Betreuungsproblem für das jüngere Kind ableiten, dann bringen Sie die Schwester/den Bruder gerne mit. Er/sie müsste auf Ihrem Schoß Platz nehmen.

4. Muss mein Kind getestet zur Schule kommen?

Nein, das ist nicht so. Alle, die an der Einschulungsfeier teilnehmen, tragen während der Veranstaltung eine Maske. Für die Klassenfotos werden die Masken kurz abgenommen. Die Schüler*innen werden direkt nach der Einschulungsfeier in der Klasse im Beisein der Klassenleitung getestet. Grundsätzlich werden alle Schüler*innen der Schule immer montags und mittwochs in der ersten Stunde getestet. Es gibt zur Teilnahme am Unterricht eine Testpflicht. Die Präsenzpflicht ist bis zu den Herbstferien weiterhin aufgehoben.

5. Findet die Kennenlernreise statt?

Ja, die Kennenlernreise findet statt. Am Elternabend am 11.8.21 um 19.00 werden wir mit Ihnen darüber sprechen. Das Besondere in diesem Jahr ist, dass die Teilnahme an der Kennenlernreise freiwillig ist. Ergänzend dazu gibt es bestimmte Auflagen, die wir als Schule auf der Reise berücksichtigen müssen. Auch dazu informieren wir Sie auf dem Elternabend.

6. Wie beginnt das Schuljahr überhaupt am HWG?

Sie erhalten über die E-Mailadresse, die Sie uns angegeben und freigegeben haben, einen Gruß und eine Information der Schulleiterin Frau Klüsener an die Schulgemeinschaft. Dort angehängt finden Sie auch Informationsmaterial der Schulbehörde. Aus meiner Sicht sind die für Sie wichtigste Lektüre im Anhang die Bedingungen, die für die Schulfahrten formuliert sind.

 

Mit einem Lächeln grüßt Sie/Dich herzlich

Ruth Schütte

(Abteilungsleitung 5-7)