Seit den Herbstferien arbeiteten die Schüler:innen unseres 11. Jahrgangs an ihren SePa, den „Selbstgestellten Profilaufgaben“ und den dabei entstehenden Produkten. Beim SePA-Forum gab es eine riesige Bandbreite von Themen zu bestaunen. Von KI-Pflegerobotern, nachhaltiger Kleidung, Insektenschutz, vielfältigen Geschlechtsidentitäten bis hin zu Weltraumrecht wählten die Schüler:innen sehr unterschiedliche Schwerpunkte und präsentierten dazu ihre Produkte. Danke für Eure tollen Arbeiten!

Einige Produkte lassen sich auch noch im Nachinein betrachten:

 

Wi

Fotos: Lp, Wi